örtliche bauaufsicht (ÖBA)

  • überwachung der ausführung des werkes in übereinstimmung mit den baubewilligungen, den ausführungsplänen und den leistungsbeschreibungen
  • koordination der an der überwachung fachlich beteiligten
  • überwachung des zeitplanes
  • prüfen der bautagesberichte
  • erstellung eines gemeinsamen aufmasses mit dem ausführenden unternehmen
  • abnahme der leistungen unter mitwirkung anderer an der planung und überwachung fachlich beteiligter
  • feststellung von mängeln und koordination derer behebung
  • rechnungsprüfung
  • kostenzusammenstellung
  • erstellung des antrages für die behördliche abnahme und deren teilnahme
  • übergabe des werkes an den auftraggeber
  • zusammenstellung aller erforderlichen unterlagen
  • auflistung der gewährleistungsfristen